Musikalischer Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche
Kategorie: Andere
13.01. 2018

18:00 Uhr bis  19:00 Uhr

Veranstalter: Motettenkreis Werne


Beschreibung: 

Zum Abschluss der Weihnachtszeit

Am Samstag, 13.1.2018, findet in der Martin-Luther-Kirche ein Musikalischer Gottesdienst statt. Im Zentrum wird dabei der Motettenkreis Werne die 1948 veröffentlichte Kantate für Hausmusik "Die Weihnachtsgeschichte" von Christian Lahusen (1886 - 1975) singen. Dieser war Kapellmeister, Musiklehrer, Schöpfer geistlicher und weltlicher Vokalwerke und Vertreter der Singbewegung des frühen 20. Jahrhunderts. Die Texte hat Rudolf Alexander Schröder (1878 - 1962) gedichtet, Innenarchitekt, Lyriker und Übersetzer, Mitglied der Bekennenden Kirche und Erneuerer des evangelischen Kirchenliedes. Beide haben bewusst in ihrer Gestaltung auf das Chorlied des 16. Jahrhunderts, also aus der Reformationszeit, zurückgegriffen.

Neben der Kantate, die von einem Streichquartett und einem Blockflötentrio instrumental begleitet wird, besingt der Chor auch den Morgenstern in einer Liedmotette von Michael Praetorius (1571 - 1621) und als Choralsatz von Johann Sebastian Bach (1685 - 1750). Eine Choralfantasie für Orgel von Dietrich Buxtehude (1637 - 1707) zum gleichen Thema steuert Rainer Kamp bei, der auch die Gesamtleitung hat. Die Predigt hält Pfarrer Thomas Hein.

Nach dem Gottesdienst besteht Gelegenheit zu einem ausklingenden Zusammensein unter dem Turm.

Eintritt frei, Spenden willkommen!

 

Bild: 
Zurück